KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000035728
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Willensfreiheit und deterministisches Chaos

Sauter, Elmar

Abstract:
Bei dem Versuch der Klärung der Begriffe "Willensfreiheit" und "Determinismus" stößt man auf viele Teilgebiete der Philosophie: Analytische Philosophie, Logik, Erkenntnistheorie, Ethik, Rechtsphilosophie usw. Letzten Endes kreist die Diskussion hier aber immer um das Leib-Seele-Problem. In vielen Veröffentlichungen wird der Unterschied zwischen Willensfreiheit und Handlungsfreiheit verwischt. Dieser Unterschied soll hier aber konsequent herausgestellt werden. Gibt es überhaupt "Freiheit" Und um was für eine Freiheit dreht es sich bei der Freiheit der Willensentschlüsse?


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Philosophie (PHIL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0064-3
URN: urn:nbn:de:0072-357286
KITopen ID: 1000035728
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang 181 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Philosophie (PHIL)
Prüfungsdaten 22.06.2011
Referent/Betreuer Prof. H. Lenk
Schlagworte Willensfreiheit, deterministisches Chaos
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page