KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Design and Application of Continuous Magnetic Extraction

Fischer, Ingo

Abstract:
Im Rahmen der vorliegenden Dissertation wurde ein kontinuierlicher Prozess zur Aufreinigung von Proteinen durch die Kombination von funktionellen magnetischen Nanopartikeln und mizellaren wässrigen Zweiphasensystemen entwickelt. Die Dissertation beschäftigt sich dabei sowohl mit der entsprechenden Prozessanalyitk und den physiko-chemischen Hintergründen als auch mit der Anwendung des Prozesses im Liter Massstab.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000036001
Seitenaufrufe: 5
seit 20.06.2018
Downloads: 75
seit 31.07.2013
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-360013
KITopen-ID: 1000036001
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik (CIW)
Institut Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG)
Prüfungsdaten 24.07.2013
Referent/Betreuer Prof. M. Franzreb
Schlagworte Downstream Processing, Magnetische Partikel, Wässrige Zweiphasensysteme, Proteinaufreinigung
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page