KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

RECAA - Werkzeugunterstützung in der Anforderungserhebung

Körner, Sven J.

Abstract:
RECAA (Requirements Engineering Complete Automation Approach) beschäftigt sich mit der Automatisierung der manuellen Schritte in der Anforderungserhebung. Die Verbesserung von textuellen Spezifikationen und deren anschließende Wandlung in Software-Modelle sind hierfür ein Beispiel. Die Qualität von Anforderungen beeinflusst die Qualität der zu erzeugenden Software direkt. Die Ergebnisse der Anforderungserhebung wirken sich damit auf den kompletten Software-Entwicklungszyklus aus.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000039087
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-390875
KITopen-ID: 1000039087
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Prüfungsdaten 07.02.2014
Referent/Betreuer Prof. W. F. Tichy
Schlagworte Anforderungserhebung, Requirements Engineering, Sprachverarbeitung, NLP
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page