KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000039450
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Axial beanspruchte K-Knoten aus dünnwandigen Rechteckhohlprofilen

Fleischer, Oliver

Abstract:
Aufgrund des eingeschränkten Anwendungsbereichs von Rechteckhohlprofilknoten sind viele in den technischen Lieferbedingungen enthaltene Querschnitte nur durch eine Zustimmung im Einzelfall einsetzbar. Mit dem vorgestellten Bemessungskonzept ist die Bemessung von K-Knoten mit dünnwandigen Gurten möglich, so dass diese Querschnitte der Bemessung von Hohlprofilknoten zugänglich gemacht werden. Zusätzlich ermöglicht es die Bemessung von Knoten mit kleinen Spaltweiten.

Abstract (englisch):
Many of the sections included in the technical delivery conditions can only be used s by an acceptance for individual cases due to the limited application range of rectangular hollow section joints. The presented design approach allows for the design of K joints with thin-walled chord sections and makes these sections accessible to design. Additionally, it enables the design of joints with small gaps.


Zugehörige Institution(en) am KIT Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine (VAKA)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0190-9
ISSN: 2198-7912
URN: urn:nbn:de:0072-394508
KITopen ID: 1000039450
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVI, 208 S.
Serie Berichte zum Stahl- und Leichtbau / Karlsruher Institut für Technologie, Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine, Stahl- und Leichtbau ; 1
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine (VAKA)
Prüfungsdaten 28.01.2014
Referent/Betreuer Prof. R. Puthli
Schlagworte dünnwandig, Hohlprofil, Knoten, Bemessung, Spaltweite thin-walled, hollow section, joint, design, gap size
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page