KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000040801
Veröffentlicht am 01.05.2016

Investigating cell-ECM interactions with high resolution microscopy techniques

Grabovskij, Tatjana

Abstract:
Zellen in Geweben sind von der EZM umgeben und interagieren mit dieser über verschiedene Rezeptoren. In dieser Arbeit werden einige Aspekte der Zell-EZM-Wechselwirkung behandelt, wobei hochauflösende Mikroskopietechniken (AFM, SEM und Fluoreszenzmikroskopie und deren Kombination) zum Einsatz kamen. Es wurde eine neue Methode entwickelt, die es ermöglicht, die Zellunterseite samt assoziierter Matrix-Bestandteile unbeschadet zur Untersuchung mit AFM und SEM freizulegen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Zoologisches Institut (ZOO)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Englisch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-408012
KITopen ID: 1000040801
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Institut Zoologisches Institut (ZOO)
Prüfungsdaten 17.04.2014
Referent/Betreuer PD Dr. C. Franz
Schlagworte Extrazelluläre Matrix (EZM), Fibronektin (FN), FN-Fibrillogenese, Rasterkraftmikroskopie (AFM)
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page