KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-417619

Rissbildung in Beton infolge Bewehrungskorrosion

Bohner, Edgar

Abstract:
Rissbildungen und Abplatzungen über korrodierender Bewehrung kennzeichnen wichtige Grenzzustände der Dauerhaftigkeit von Stahlbetonbauwerken. Mithilfe eines umfassenden Versuchsprogramms konnte das Verhalten der Betonrandzone unter dem Einfluss korrodierender Bewehrung detailliert untersucht werden. Die systematische Analyse der Schädigungsprozesse ermöglichte die Herleitung eines analytischen Prognosemodells für die korrosionsinduzierte Rissbildung in Stahlbetonbauteilen.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Massivbau und Baustofftechnologie (IMB)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000041761
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Massivbau und Baustofftechnologie (IMB)
Prüfungsdaten 08.07.2013
Referent/Betreuer Prof. Harald S. Müller
Schlagworte Bewehrungskorrosion, Rissbildung, Stahlbeton, Prognosemodell, Dauerhaftigkeit
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page