KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-434301

Neue Forschungen zur Baugeschichte des Heidelberger Schlosses - Vorabauszug aus dem für 2015 geplanten Abschlussband zu dem am Institut für Baugeschichte (KIT) 2010-2013 durchgeführten Forschungsprojekt

Hanschke, Julian

Abstract:
Das Heidelberger Schloss, der Stammsitz der Pfälzer Wittelsbacher, der Pfalzgrafen bei Rhein, zählt unzweifelhaft zu den prominentesten Schlossbauten Europas. Die Baugeschichte des Heidelberger Schlosses war von 2010-2013 Gegenstand eines umfassenden Forschungsprojektes am Institut für Baugeschichte des KIT. Für das kommende Jahr ist die Herausgabe eines reich bebilderten Abschlussbandes in Vorbereitung. Der angehängte Online-Aufsatz bietet einen zusammenfassenden Überblick über ausgewählte neue Forschungserkenntnisse.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut Kunst- und Baugeschichte (IKB)
Publikationstyp Buch
Jahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000043430
Umfang S. 41
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page