KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000044824
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Beleuchtungsverfahren zur problemspezifischen Bildgewinnung für die automatische Sichtprüfung

Gruna, Robin

Abstract:
Der Beleuchtungsentwurf in der automatischen Sichtprüfung ist von zentraler Bedeutung und hat enormen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Sichtprüfsystems. In dieser Arbeit wird ein neuartiger problemspezifischer Beleuchtungsentwurf vorgestellt, der durch eine optische, in die physikalische Bildgewinnung vorgelagerte, Merkmalsextraktion motiviert ist. Der Ansatz wird auf Grundlage eines physikalisch begründeten Kamera- und Beleuchtungsmodells signaltheoretisch analysiert sowie im Rahmen verschiedener Anwendungsszenarien experimentell evaluiert.

Abstract (englisch):
In machine vision, the illumination design has direct impact on the performance of a visual inspection system. In this work, a problem-specific illumination design is presented, which is motivated by optical feature extraction taking place during physical image acquisition. The approach is analyzed on the basis of a physically based camera and illumination model and is experimentally evaluated in different application scenarios.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2013
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0313-2
ISSN: 1866-5934
URN: urn:nbn:de:0072-448248
KITopen ID: 1000044824
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XXIV, 239 S.
Serie Schriftenreihe Automatische Sichtprüfung und Bildverarbeitung ; 8
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Institut Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR)
Prüfungsdaten 02.12.2013
Referent/Betreuer Prof. J. Beyerer
Schlagworte Automatische Sichtprüfung, Beleuchtungsmodellierung, Beleuchtungsoptimierung, optische Merkmalsextraktion, inverse Beleuchtung, Machine Vision, Computational Illumination, light fields, inverse illumination, Automated Visual Inspection
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page