KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Integration von physiologischem Feedback in Lernanwendungen unter Alltagsbedingungen

Schaaff, Kristina

Abstract:
Diese Arbeit untersucht, wie herkömmliche Lernanwendungen um Informationen über den emotionalen Erregungszustand eines Nutzers erweitert werden können. Den Benutzer zu jedem Zeitpunkt des Lernens auf einem optimalen Erregungsniveau zu halten, wirkt sich positiv auf den Lernerfolg und im Zuge dessen auch auf die Motivation des Lernenden aus. Da während des Lernens sowohl auf Nutzer- als auch auf Systemseite eine Anpassung erfolgen kann, werden beide Aspekte in dieser Arbeit beleuchtet.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000045323
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2014
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-453234
KITopen-ID: 1000045323
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Prüfungsdaten 21.07.2014
Referent/Betreuer Prof. W. Stork
Schlagwörter Psychophysiologie, Biosignalverarbeitung, Technologiegestütztes Lernen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page