KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Design and development for the Rearsection of the KATRIN experiment

Babutzka, Martin

Abstract:
Die Rearsection stellt verschiedene Werkzeuge zur Kalibration und Überwachung des Quellbereichs des KATRIN Experiments zur Verfügung. Diese Arbeit stellt die wichtigsten Design- und Entwicklungsschritte an der Rearsection dar. Dazu gehören beispielsweise die Optimierung des elektromagnetischen Designs der integrierten Elektronenkanone wie auch verschiedene Testexperimente zur Finalisierung der "Rear Wall" des KATRIN Experiments.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000045598
Seitenaufrufe: 163
seit 12.05.2018
Downloads: 191
seit 17.02.2015
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Experimentelle Kernphysik (IEKP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2014
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-455986
KITopen-ID: 1000045598
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Physik (PHYSIK)
Institut Institut für Experimentelle Kernphysik (IEKP)
Prüfungsdaten 28.11.2014
Referent/Betreuer Prof. G. Drexlin
Schlagworte KATRIN Experiment, Rearsection, Calibration, Monitoring
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page