KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000047706
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Vergleich technischer Implementierungen für GridFlow-Systeme

Nobbe, Christoph

Abstract:
Bei der kompakten Lagerung von Waren wird versucht einen möglichst großen Flächennutzungsgrad zu erreichen. Automatisierte Kompaktlager sind jedoch erst ab einer bestimmten Größe und Durchsatz rentabel. Die Alternative stellen kostengünstige, manuelle Bodenlager dar. In dieser Arbeit werden verschiedene technische Implementierungen, mit denen es möglich ist das GridFlow-Prinzip umzusetzen, untersucht.

Abstract (englisch):
With the compact warehousing of goods, the main aim is to achieve the highest possible space utilisation rate. Automated compact warehouses only become profitable once they exceed a particular size and throughput. The alternative is to opt for low-cost ground storage systems. This book will examine various technical implementation methods that can be used to realise the GridFlow principle.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0400-9
ISSN: 0171-2772
URN: urn:nbn:de:0072-477066
KITopen ID: 1000047706
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VII, 157 S.
Serie Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie ; 86
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL)
Prüfungsdaten 24.04.2015
Referent/Betreuer Prof. Kai Furmans
Schlagworte Kompaktlager, Flächennutzung, Intralogistik, Energiebedarf, Automatisierung, Compact storage, space utilization, intralogistics, energy consumption, automation
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page