KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Lernraum-Entwicklung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hoebel, Fridericke; Mönnich, Michael W.

Abstract:
Derzeit ist die Bibliothek der größte Anbieter von Lernplätzen im KIT (mit über 1700 Arbeitsplätzen). Seit zwei Jahren arbeitet die KIT-Bibliothek eng mit dem House of Competence des KIT zusammen, um das Lernraum-Angebot für Studierende in der Bibliothek und an anderen Orten zu verbessern. Es konnte eine Stelle an der KIT-Bibliothek für eine zentrale Lernraum-Koordination eingeworben werden, um die zentralen und dezentralen Lernraum-Aktivitäten der Hochschule zu vernetzen. Dabei wird das grundsätzliche Ziel verfolgt, Raum zum Lernen, gute technische Infrastruktur und Beratungsangebote zu verbinden und gemeinsam zu kommunizieren. Durch ein partizipatives Verfahren unter Federführung des Vizepräsidenten für Lehre mit Workshops, Arbeitsgruppen und Newslettern werden Vertreter von Fakultäten, Bibliotheken, zentralen Einrichtungen und Studierende in die weitere Konzeption und Umsetzung eingebunden. Aus dieser engen Vernetzung resultiert der Ansatz, Lehre und Lernen immer interdependent zu betrachten und Ergebnisse der Lehr-Lern-Forschung bei den Aktivitäten zu berücksichtigen. Um dies zu erreichen, sollen zunächst Pilotprojekte umgesetzt ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000048095
Seitenaufrufe: 19
seit 08.05.2018
Downloads: 110
seit 29.06.2015
Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Vortrag
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-480956
KITopen-ID: 1000048095
Veranstaltung 104. Deutscher Bibliothekartag (2015), Nürnberg, Deutschland, 26.05.2015 – 29.05.2015
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page