KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000049338

Punktkorrespondenzen in Bildpaaren aus projektiven und radiometrischen Invarianzen

Schuffert, Simon

Abstract:
Eine fundamentale Voraussetzung für sehr viele Anwendungen in der Photogrammetrie und in der Computer Vision ist es, identische Punkte eines abgebildeten Objektes in zwei sich überlappenden Bildern zu finden. Die Ergebnisse der Arbeit und die durchgeführten Experimente zeigen, dass mittels kombinierter projektiv invarianter Merkmale Punktzuordnungen gefunden werden können, welche mit bisherigen Verfahren nicht möglich waren.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-493380
KITopen ID: 1000049338
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF)
Prüfungsdaten 13.07.2015
Referent/Betreuer Prof. S. Hinz
Schlagworte Punktkorrespondenzen, projektive Invarianz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page