KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Reichweitenverlängerung von Elektrofahrzeugen durch Optimierung des elektrischen Antriebsstranges

Klöffer, Christian

Abstract:
In der Arbeit wird das Optimierungspotential von Elektrofahrzeugen durch Anpassung mehrerer Parameter im Betrieb untersucht. Neben der durch einen DC/DC Wandler anpassbaren Zwischenkreisspannung werden weitere je nach Lastpunkt optimierbare Parameter ausgearbeitet. Auf Basis eines Verlustleistungsmodells werden die Optimierungspotentiale nachgewiesen. Um diese praktisch zu validieren, erfolgt der Aufbau eines speziellen Prüfstandes. Die Einsparpotentiale liegen bei 20% der Verlustenergie.


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000049483
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Elektrotechnisches Institut (ETI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-494838
KITopen-ID: 1000049483
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Elektrotechnisches Institut (ETI)
Prüfungsdaten 30.07.2015
Schlagwörter Elektromobilität, DC/DC-Wandler, Optimierung, Zwischenkreisspannung
Referent/Betreuer Doppelbauer, M.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page