KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Die Holzbauten von Albinmüller. Eine planungsmethodische Untersuchung über die Entstehung der Holzbauten von Albinmüller aus dem Zeitraum von 1902 bis 1929

Deist, Jörg

Abstract:
In der Dissertation wurden die Holzbauten von Albinmüller systematisch erfasst und historisch eingeordnet. Die planungsmethodische Untersuchung über die Entstehung der Holzbauten von Albinmüller hat ergeben, dass Albinmüller durch die norwegische Holzbaukunst sowie durch die Architekten Hermann Muthesius, Friedrich Ostendorf und Frank Lloyd Wright beeinflusst wurde. Albinmüller wendete bei den Holzbauentwürfen von 1902 bis 1929 die Umgebinde-, Stab-, Tafel-, Block- und Fachwerkbauweise an.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000050844
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut Kunst- und Baugeschichte (IKB)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-508449
KITopen-ID: 1000050844
Verlag KIT, Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Architektur (ARCH)
Institut Institut Kunst- und Baugeschichte (IKB)
Prüfungsdaten 10.02.2015
Referent/Betreuer Prof. J. J. Böker
Schlagworte Albinmüller, Magdeburg, Darmstadt, Holzbau, Architektur
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page