KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Ein Ansatz zur Bewertung klimapolitischer Instrumente am Beispiel der Metallerzeugung und -verarbeitung

Breun, Patrick

Abstract:
Die ambitionierten Treibhausgas(THG)-Reduktionsziele Deutschlands erfordern politische Anreize, den THG-Ausstoß in energieintensiven Industrien zu mindern ohne dabei deren Wettbewerbsfähigkeit zu beeinträchtigen. In der Dissertation wird daher der Einfluss verschiedener klimapolitischer Instrumente (ETS, EEG, EnergieStG, StromStG) auf die induzierten Emissionsminderungen sowie auf relevante ökonomische Kenngrößen analysiert, wobei die Metallerzeugung im Fokus der Analysen steht.


Zugehörige Institution(en) am KIT Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung (DFIU)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000052528
URN: urn:nbn:de:swb:90-525288
KITopen ID: 1000052528
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung (DFIU)
Prüfungsdaten 04.02.2016
Referent/Betreuer Prof. F. Schultmann
URLs Verlagsausgabe
Schlagworte Metallerzeugung, Klimapolitik, Treibhausgasemissionen, Energieeffizienz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page