KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Modellbildung, Parameteridentifikation und Regelung hoch ausgenutzter Synchronmaschinen

Richter, Jan

Abstract:
Was passiert, wenn permanentmagneterregte Elektromotoren bei gleicher Leistung immer kleiner und leichter werden? Wie verändert sich das elektromagnetische Verhalten? Was folgt daraus für die optimale Regelung der Motoren? Die vorliegende Arbeit beantwortet diese Fragen und behandelt die Modellbildung, Parameteridentifikation und Regelung wechselrichtergespeister, magnetisch anisotroper, hoch ausgenutzter, permanentmagneterregter Synchronmotoren.

Abstract (englisch):
What happens when permanent-magnet electric motors with identical power become smaller and lighter? How changes the electromagnetic behavior? What consequences arise with respect to optimal motor control? This study answers these questions and discusses modeling, parameter identification, and control over inverter-fed, magnetically anisotropic, highly utilized, permanent-magnet synchronous motors.


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000057097
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Elektrotechnisches Institut (ETI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0555-6
urn:nbn:de:0072-570972
KITopen-ID: 1000057097
Verlag KIT Scientific Publishing
Umfang VI, 164 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Elektrotechnisches Institut (ETI)
Prüfungsdaten 19.07.2016
Prüfungsdatum 19.07.2016
Schlagwörter Modell, Parameteridentifikation, Permanentmagnet, Prädiktive Regelung, Synchronmaschine model, parameter identification, permanent magnet, predictive control, synchronous machine
Referent/Betreuer Doppelbauer, M.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page