KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Modellgestützte Bewertung der Nutzung von Biokohle als Bodenzusatz in der Landwirtschaft

Radloff, Sophia

Abstract:
In dieser Arbeit wird die Nutzung von Biokohle als Bodenzusatz ökonomisch und ökologisch bewertet und wichtige Einflussgrößen identifiziert. Kernstück der Arbeit ist ein mehrteiliges Bewertungsmodell, das basierend auf Stoff- und Energiestrombilanzierungen die gesamte Wertschöpfungskette abbildet, von der Biokohleproduktion bis hin zur Nutzung in der Landwirtschaft. Dabei werden verschiedenste Methoden eingesetzt, zum Beispiel eine Ökosystemsimulation des Bodens.

Abstract (englisch):
This work provides an economic and ecological assessment of the application of biochar as soil amendment and identifies important influencing factors. Therefore, a multi-stage model including various methods, e.g. an ecosystem simulation of the soil, is developed. The assessment model is based on material and energy flow balances along the overall value chain – from biochar production to its application as soil amendment.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000057625
ISBN: 978-3-7315-0559-4
ISSN: 2194-2404
URN: urn:nbn:de:0072-576257
KITopen ID: 1000057625
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVIII, 287 S.
Serie Produktion und Energie / Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Industriebetriebslehre und industrielle Produktion u. Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung ; 19
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
Prüfungsdaten 18.04.2016
Referent/Betreuer Prof. F. Schultmann
Schlagworte Biokohle, Life cycle assessment, Ökosystemsimulation, Investition Biochar, Life cycle assessment, Ecosystem Simulation, Investment
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page