KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Konditionierung von biogenen Energieträgern aus den Produkten der bioliq®-Schnellpyrolyse

Nicoleit, Thomas

Abstract:
Im bioliq®-Verfahren kann die organische Phase der Stroh-Pyrolysekondensate direkt vergast werden, während die wässrige Phase mit Koks zu einer Suspension gemischt wird, welche ebenso vergast werden kann. Für die Herstellung und Lagerung werden verschiedene Mischer und Rührer untersucht. Die Mahlung der porösen und länglichen Kokspartikel verlangsamt die Sedimentation und reduziert auch die Viskosität. Daher können höher-konzentrierte Suspensionen gemischt werden, was die Stabilität erhöht.

Abstract (englisch):
Within the bioliq®-process, the organic phase of straw pyrolysis condensates can be gasified directly, while the aqueous phase can be mixed with char to form a slurry, which also can be gasified. For production and storage, several mixers and stirrers are examined. Grinding the porous and elongated char particles decelerates sedimentation and also reduces the viscosity. Thus, higher concentrated slurries can be mixed, which leads to higher stability.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Katalyseforschung und -Technologie (IKFT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator DOI: 10.5445/KSP/1000058225
ISBN: 978-3-7315-0575-4
URN: urn:nbn:de:0072-582251
KITopen ID: 1000058225
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XII, 301 S.
Abschlussart Dissertation
Prüfungsdaten 08.04.2016
Lizenz CC BY-SA 3.0 DE: Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland
Schlagworte Koks, Pyrolysekondensat, Mischen, Suspension, Vergasung char, pyrolysis condensate, mix, slurry, gasification
Bestellung Die Veröffentlichung ist bei KIT Scientific Publishing erschienen.
Weitere Informationen sowie gegebenenfalls Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page