KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Gestaltabweichungen dünnwandiger, lokal verstärkter CF/PPS Gelegelaminate

Hangs, Benjamin

Abstract: Die ausgeprägte Anisotropie endlosfaserverstärkter Kunststoffe bedingt oftmals eine Ausprägung von Gestaltabweichungen bei der Bauteilherstellung. Die Motivation dieser Arbeit ist es, einen Beitrag zum erweiterten Verständnis der Entstehung, der Vorhersage und der Bewertung dieser Gestaltabweichungen zu leisten. Die Untersuchungen werden hierzu exemplarisch anhand von dünnwandigen, lokal verstärkten Gelegelaminaten aus CF/PPS durchgeführt.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Deutsch
Identifikator DOI(KIT): 10.5445/IR/1000062098
URN: urn:nbn:de:swb:90-620981
KITopen ID: 1000062098
Verlag Karlsruhe
Umfang XIII, 197 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Prüfungsdaten 25.08.2016
Referent/Betreuer Prof. F. Henning
Schlagworte Gestaltabweichungen, Spring-in, Verzug, UD-Tape, CF/PPS
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page