KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Digitale Medien in der Bildung. TAB-Fokus

Revermann, Christoph; Albrecht, Steffen

Abstract:
Digitalisierung, Miniaturisierung, Portabilität und Vernetzung der Medien beeinflussen dynamisch nahezu alle Bereiche der Gesellschaft.
Die neuen digitalen Medien bedingen vielschichtige Folgen für alle Bildungsbeteiligten hinsichtlich der Formen, Inhalte, Mittel und Rahmenbedingungen.
Die Vermittlung einer sinnvollen, alltags-, berufs- und lebensrelevanten Nutzung digitaler Medien als zentrale Kulturtechnik ist eine wichtige pädagogische Aufgabe
in den verschiedenen Bildungsbereichen geworden.
Die Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien, die kritische Reflexion ihrer Nutzung und ihre Bedeutung für die Lehr- und Lernwirksamkeit sind jedoch
schwer zu überprüfen bzw. nachzuweisen.
Es fehlt an gesicherten Daten- und Wissensbeständen als Grundlage für adäquate Konzepte einer Medienbildung in Bildungseinrichtungen oder für eine bildungspolitische Regulierung, damit die mit den neuen digitalen
Medien verbundenen Chancen der beruflichen, kulturellen und sozialen Teilhabe möglichst von allen kompetent genutzt werden können.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Sonstiges
Publikationsmonat/-jahr 06.2016
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 2364-2610, 2364-2629
KITopen-ID: 1000063609
HGF-Programm 48.01.02 (POF III, LK 01) Knowledge society and knowledge policy
Verlag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Umfang 4 S.
Serie TAB-Fokus ; 12
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page