KIT | KIT-Bibliothek | Impressum

Project “Line Traction 3” - Mechanical driveline with active wheel hubs

Engelmann, Danilo; Müller, Werner; Geimer, Marcus

Abstract:
Im Projekt Line Traction 3 wurde das Ziel verfolgt ein neues Antriebskonzept zu entwickeln. Bei diesem Konzept werden alle Räder mechanisch angetrieben ohne die Verwendung von Differentialen. Um Antriebsverspannungen bei Kurvenfahrten des Fahrzeugs zu vermeiden besitzt jedes angetriebene Rad ein Planetengetriebe, um die Raddrehzahlen individuell anzupassen. Die notwendigen Drehzahlen werden für jedes Rad aus den geometrischen Daten des Fahrzeugs berechnet. Um die Funktionsfähigkeit nachzuweisen wurde ein Demonstrator ausgelegt und aufgebaut. Dieser Demonstrator wurde d ... mehr

Abstract (englisch):
The Line Traction 3 Project aims at developing a new powertrain concept. In this concept all wheels are driven mechanically without differential. This improves traction. In order to prevent tensions in the powertrain when the vehicle is driving through curves, every driven wheel has a planetary gear which adjusts the individual wheel speed with superposition. The necessary speed of each wheel is calculated with geometrical data of the vehicle. To show the functionality of this concept, a demonstrator has been planned and built during this project. This demonstrator was ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2016
Sprache Englisch
Identifikator ISBN: 978-3-18-092276-8
ISSN: 0083-5560
URN: urn:nbn:de:swb:90-672345
KITopen ID: 1000067234
Erschienen in Drivetrain for vehicles 2016: 4th International VDI Conference Transmissions in Mobile Machines : Friedrichshafen, June 21 and 22, 2016
Verlag Düsseldorf, VDI Verlag
Seiten 731-742
Serie VDI-Berichte ; 2276
Schlagworte Line Traction powertrain, mobile machines, torque vectoring, differential.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page