KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000069280
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Eine Technologie für das durchgängige und automatisierte Testen eingebetteter Software

Fischer, Till

Abstract:
Eingebettete Systeme unterliegen Anforderungen, die den Test der Software erforderlich machen. Zur Automatisierung werden dabei verschiedene Technologien eingesetzt: Für den Test nah am Quelltext sind spezielle Unit-Test Werkzeuge erforderlich, der Test von Steuer- und Regelfunktionen erfordert Model-, Software- und Hardware-in-the-Loop Werkzeuge. In dieser Arbeit wird deren Integrierbarkeit untersucht. Der Fokus liegt auf einer neuen Programmiersprache zur Implementierung von Testfällen.

Abstract (englisch):
Embedded software demands intensive testing of functional and non-functional requirements. Automation of such tests is performed with different technologies. Source-code level tests require specialized unit-testing tools. Tests of the high-level behavior of control systems follow the model-, software- and hardware-in-the-loop approach. This work studies the integration of such system-level and source-code level tests. The focus lies on a new programming language to implement test cases.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2017
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0663-8
URN: urn:nbn:de:0072-692800
KITopen ID: 1000069280
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang VIII, 233 S.
Abschlussart Dissertation
Prüfungsdaten 15.12.2016
Schlagworte Testautomatisierung, Domänenspezifische Sprachen, Eingebettete Software, Test automation, Domain specific languages, Embedded software
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page