KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000080138
Veröffentlicht am 13.02.2018

Designing a Change-Driven Language for Model Consistency Repair Routines

Klare, Heiko

Abstract:
Ein Software-System kann während der Entwicklung durch verschiedene Modelle beschrieben werden, um unterschiedliche Teile oder Abstraktionen des Systems darzustellen. Diese Modelle können voneinander abhängige oder sogar redundante Informationen enthalten.
Wenn ein Softwareentwickler an solchen Modellen Änderungen vornimmt ohne diese Abhängigkeiten zu beachten, können die Modelle inkonsistent werden. Ein Entwickler ist kaum in der Lage einen Überblick über alle Modelle eines Entwicklungsprozesses und deren Abhängigkeiten zu behalten. Daher sind automatisierte Verfahre ... mehr

Abstract (englisch):
A software system under development can be described by several models, which represent different concerns or abstractions of the system. These models can contain dependent or even redundant information.
Whenever a software developer changes such models without considering their dependencies, the models can get inconsistent. A developer can hardly maintain an overview of all models involved in a development process and the dependencies between them. Therefore, automated mechanisms for restoring the consistency after model changes are necessary.
Existing approaches pr ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2016
Sprache Englisch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-801380
KITopen-ID: 1000080138
Verlag Karlsruhe
Umfang XIV, 142 S.
Abschlussart Abschlussarbeit - Master
Schlagworte software engineering, software evolution, model-driven software development, model consistency, change-driven model synchronization, model repair, consistency preservation
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page