KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Results of the LOCA reference bundle test QUENCH-L1 with Zircaloy-4 claddings (SR-7651)

Stuckert, J.; Große, M.; Rössger, C.; Steinbrück, M.; Walter, M.

Abstract:
Ergebnisse des unter Bedingungen eines LOCA-Störfalls ausgeführten
Referenzversuches QUENCH-LOCA-1
Der QUENCH-L1-Versuch wurde als Referenztest für die QUENCH-LOCA-Testserie konzipiert. Ziel der Bündel-Testserie ist die Prüfung von Brennstabhüllrohrmaterialien hinsichtlich Verformung, Bersten und Wasserstoffaufnahme bei der für deutsche Reaktoren repräsentativen LOCA-Auslegungsstörfallszenarien. Des Weiteren werden mittels detaillierter mechanischer Nachuntersuchungen anhand von Festigkeitseigenschaften Versprödungskriterien für Hüllrohre ermittelt. Das QUENCH-L1-Testbündel bestand aus 21 elektrisch beheizten Brennstabsimulatoren mit Hüllrohren aus Zircaloy-4 im Lieferzustand. ... mehr

Abstract (englisch):
The QUENCH-L1 bundle experiment with Zircaloy-4 cladding tubes was defined as reference test for the QUENCH-LOCA test series. The overall objective of this bundle test series is the investigation of ballooning, burst and secondary hydrogen uptake of the cladding under representative design based accident conditions, as well as to check the embrittlement criteria by means of detailed mechanical post-test investigations. The QUENCH-L1 test bundle contained 21 electrically heated fuel rod simulators made of as-received Zircaloy-4 claddings. Each rod was separately pressurized with krypton gas using an initial pressure of 55 bar for all rods. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000083067
Veröffentlicht am 25.05.2018
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Materialien - Werkstoff- und Biomechanik (IAM-WBM)
Institut für Angewandte Materialien - Angewandte Werkstoffphysik (IAM-AWP)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2018
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-830671
KITopen-ID: 1000083067
HGF-Programm 32.02.11 (POF III, LK 01)
Verlag KIT, Karlsruhe
Umfang X, 131 S.
Serie QUENCH-LOCA-Reports ; 2
Schlagworte cladding ballooning, cladding burst, secondary hydriding, cladding ductility
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page