KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Results of the LOCA bundle test QUENCH-L2 with M5® claddings (SR-7677)

Stuckert, J.; Große, M.; Rössger, C.; Steinbrück, M.; Walter, M.

Abstract:
Ergebnisse des unter Bedingungen eines LOCA-Störfalls ausgeführten Versuches QUENCH-LOCA-2 mit M5®-Hüllrohren
Der QUENCH-L2-Bündelversuch wurde im Rahmen der QUENCH-LOCA-Testserie durchgeführt. Die M5®-Rohre im Lieferzustand mit Außendurchmesser von 10,75 mm wurden als Hüllrohre von 21 elektrisch beheizten Stäbe verwendet. Wie schon im früheren QUENCH-L1-Test, wurden die Brennstabsimulatoren separat mit Krypton bis zu einem Innendruck von 55 bar beaufschlagt. Bündelkonfiguration und Testprotokoll waren ähnlich denen des Referenztests QUENCH-L1 mit Zry-4-Hüllrohren. E ... mehr

Abstract (englisch):
The QUENCH-L2 bundle experiment was performed in the framework of the QUENCH-LOCA test series. As-received M5® tubes with an outside diameter of 10.75 mm were used as claddings of 21 electrical heated rods. Similar to the previous QUENCH-L1 test, the fuel rod simulators were separately internally pressurized with krypton to 55 bar. Bundle configuration and test protocol were similar to the reference test QUENCH-L1 with Zry-4 cladding. A change related to the previous experiment was the use of tungsten for the heater elements with 4.6 mm diameter instead of tantalum he ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000083069
Veröffentlicht am 28.05.2018
Seitenaufrufe: 55
seit 28.05.2018
Downloads: 38
seit 29.05.2018
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Materialien - Werkstoff- und Biomechanik (IAM-WBM)
Institut für Angewandte Materialien - Angewandte Werkstoffphysik (IAM-AWP)
Publikationstyp Forschungsbericht
Jahr 2018
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-830691
KITopen-ID: 1000083069
HGF-Programm 32.02.11 (POF III, LK 01)
Verlag KIT, Karlsruhe
Umfang VIII, 162 S.
Serie QUENCH-LOCA-Reports ; 3
Schlagworte cladding ballooning, cladding burst, secondary hydriding, cladding ductility
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page