KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/IR/1000083074
Veröffentlicht am 28.05.2018

Entwicklung einer versetzungsbasierten Kontinuumstheorie mittels mechanismusbasierter Homogenisierung

Schmitt, Severin Stefan

Abstract:
Die Entwicklung einer physikalischen Kontinuumstheorie aus einer Versetzungsdichtetheorie erfordert eine homogenisierte Darstellung der physikalische Grundlagen der Versetzungsdynamik. Dabei lassen sich die Wechselwirkungen von Versetzungen mittels einer homogenisierten Darstellung der freien Energie bzw. der resultierenden Kräfte des Systems oder durch des explizite Homogenisieren einzelner Mechanismen in das System einbringen. In beiden Fällen werden die Informationen aus diskreten Versetzungsdynamiksimulationen gewonnen und es stellt sich die Frage, unter welchen Be ... mehr

Abstract (englisch):
The formulation of a physically motivated continuum theory requires a homogenized representation of the underlying physics of the dislocation dynamics. The interaction of dislocations can be homogenized by developing a formulation of the free energy or the resulting internal forces or by an explicit homogenization of individual mechanisms dominating a specific system of dislocations. In both cases the information is incorporated based on discrete dislocation dynamics simulations and the question is raised under which conditions a generally valid continuum theory can be ... mehr


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Materialien - Computational Materials Science (IAM-CMS)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator URN: urn:nbn:de:swb:90-830745
KITopen ID: 1000083074
Verlag Karlsruhe
Umfang X, 131 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Angewandte Materialien - Computational Materials Science (IAM-CMS)
Prüfungsdatum 03.04.2018
Referent/Betreuer Prof. P. Gumbsch
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page