KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz
Open Access Logo
§
Verlagsausgabe
DOI: 10.5445/IR/1000086358
Veröffentlicht am 09.10.2018

Verformungsbasierte Bemessung bei Querdruck

Windeck, Lukas

Abstract:
Unter einer Druckbelastung quer zur Faser verhält sich Holz ausgesprochen duktil. Insbesondere bei Vollholz und Brettschichtholz kann die Belastung nur bis zu einem gewissen Punkt gesteigert werden. Danach nehmen die Verformungen bei einem verhältnismäßig geringen Anstieg der Lasten deutlich zu. Bei Furnierschichthölzern tritt ein ähnliches, jedoch nicht so stark ausgeprägtes Verhalten auf. Dieses Materialverhalten lieferte den Anstoß zur Herleitung eines verformungsbasierten Bemessungsansatzes für Brettschichtholz und Furnierschichthölzer, der das Last-Verformungs-Verhalten bei einer Querdruckbelastung vollständig beschreiben soll. Er wird dem im EC5 geregelten Verfahren gegenübergestellt und in einem Anwendungsbeispiel erläutert.


Zugehörige Institution(en) am KIT Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine (VAKA)
Publikationstyp Proceedingsbeitrag
Jahr 2018
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0827-4
URN: urn:nbn:de:swb:90-863581
KITopen-ID: 1000086358
Erschienen in Karlsruher Tage 2018 - Holzbau: Forschung für die Praxis, Karlsruhe, 04.- 05. Oktober 2018. Hrsg.: R. Görlacher
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Seiten 1-16
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page