KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Technik- und Wissenschaftsgeschichte in der universitären Lehre. Formate, Adressaten, Konzepte

Popplow, Marcus [Hrsg.]

Abstract:
Der vorliegende Band versammelt erstmals exemplarische Beispiele zu drei Kategorien von Lehrveranstaltungen in der Technik- und Wissenschaftsgeschichte: Einführungsveranstaltungen, objektorientierte sowie interdisziplinäre Lehre. Der entstandene Überblick regt dazu an, in der technik- und wissenschaftshistorischen Lehre Experimente zu wagen, den Austausch darüber auszubauen und nicht zuletzt das Engagement vieler Dozentinnen und Dozenten in der Lehre stärker zu würdigen.

Abstract (englisch):
This edited volume, for the first time, presents examples for three categories of university courses in teaching the history of technology and science: introductory courses, object-oriented teaching and interdisciplinary teaching. The resulting overview encourages to experiment with new formats in teaching the history of technology and science, to foster exchange on such efforts and, not the least, to more comprehensively appreciate engagement in university teaching.

Open Access Logo


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/KSP/1000091371
Veröffentlicht am 12.04.2019
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Geschichte (GESCHICHTE)
Institut für Technikzukünfte (ITZ)
Publikationstyp Buch
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0902-8
ISSN: 1860-3610
urn:nbn:de:0072-913713
KITopen-ID: 1000091371
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang IV, 131 S.
Serie Technikdiskurse : Karlsruher Studien zur Technikgeschichte / Hrsg.: Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Technikzukünfte, Teilinstitut für Geschichte ; 15
Schlagworte Technikgeschichte, Wissenschaftsgeschichte, Didaktik, Forschendes Lernen, Lehrveranstaltungen, History of Technology, History of Science, Didactics, Research-Oriented Teaching, University Courses
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page