KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Beitrag zum Umformverhalten von PA6/CF Gelegelaminaten im nicht-isothermen Stempelumformprozess

Joppich, Tobias Dominik

Abstract:
Kontinuierlich faserverstärkte Kunststoffe spielen aufgrund ihrer hohen gewichtsspezifischen, mechanischen Eigenschaften eine bedeutsame Rolle im Kontext aktueller Leichtbaubestrebungen zur Energie-, Ressourcen-, und Umweltschonung. Vor dem Hintergrund einer automobilen Großserienproduktion bietet die Verwendung von unidirektional faserverstärkten Thermoplast-Tapes (UD-Tapes) dabei ein herausragendes Potential für maßgeschneiderte, strukturelle Leichtbauanwendungen. Mithilfe der sequentiellen Tape-Prozesskette, bei der zweidimensionales Tapelegen, flächige Konsolidierung und Umformung in getaktete Teilprozessschritte untergliedert ist, lassen sich die geforderten Taktzeiten im Bereich von einer Minute realisieren. ... mehr

Abstract (englisch):
Due to their high weight-specific mechanical properties, continuous fiber-reinforced plastics play an important role in the context of current lightweight design efforts for energy, resource and environmental protection. Against the background of large-scale automotive production, the use of unidirectional fiber-reinforced thermoplastic tapes (UD tapes) offers an outstanding potential for tailor-made, structural lightweight applications. With the help of the sequential tape process chain, where two-dimensional tape laying, consolidation and stampforming are subdivided into synchronized process steps, the required cycle times in the range of one minute can be realized. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000097015
Veröffentlicht am 05.08.2019
Coverbild
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000097015
Verlag Karlsruhe
Umfang XIV, 151 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Prüfungsdatum 05.07.2019
Referent/Betreuer Prof. F. Henning
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page