KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Techno-ökonomische Auslegungsmethodik für die Elektrifizierung urbaner Busnetze

Berthold, Kilian

Abstract:
Mit dem Ziel einer umweltverträglicheren Mobilität forcieren Städte die Transformation ihres Busverkehrs hin zum elektrischen Antrieb. Diese Entwicklung stellt Busbetreiber vor technologische, betriebliche und betriebswirtschaftliche Herausforderungen. Diese Arbeit führt eine techno-ökonomische Methodik ein um die vorhandenen Auslegungs-Zielkonflikte aufzulösen. Hierzu werden die technischen Parameter für zu elektrifizierende Buslinien so optimiert, dass die günstigsten TCO gewährleisten sind.

Abstract (englisch):
Cities are speeding up the transformation of their bus fleets towards an electrical drivetrain. Due to wide ranging economic as well as technological challenges this development poses new hurdles for the bus operating companies. This work is intended to contribute to solving the conflict of objectives in the electric bus system configuration by introducing a methodology based on technological combined with economical deliberations.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000097162
Veröffentlicht am 05.12.2019
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0953-0
ISSN: 1869-6058
KITopen-ID: 1000097162
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XIX, 301 S.
Serie Karlsruher Schriftenreihe Fahrzeugsystemtechnik / Institut für Fahrzeugsystemtechnik ; 74
Art der Arbeit Dissertation
Prüfungsdaten 13.12.2018
Schlagwörter E-Bus, Elektrobus, Alternative Antriebe Bus, ÖPNV, techno-ökonomisch, E-Bus, Electric Bus, Alternative Drive Systems, Public Transport, techno-economic
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page