KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Die deutsche militärische Luftbildaufklärung. Von den Anfängen bis 1945

Vogler, Philipp

Abstract:
Die Wurzeln des militärische Luftbildwesens reichen bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zurück. Die Entwicklungslinien in den deutschen Staaten bis 1945 nachzuverfolgen, ist Gegenstand dieses Buches. Im Mittelpunkt stehen Frage nach dem Zusammenwirken von Militär und dieser Technologie. Diese Veröffentlichung hat propädeutischen Charakter, indem sie diese Grundlagen für die deutschen Luftaufnahmen erläutert und auf Zugangs- und Verwendungsmöglichkeiten hinweist.

Abstract (englisch):
An overview on the history of military aerial photography in the German military from the beginning to the end of World War II.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000098972
Veröffentlicht am 16.03.2020
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikzukünfte (ITZ)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2020
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0985-1
KITopen-ID: 1000098972
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XV, 591 S.
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (GEISTSOZ)
Institut Institut für Technikzukünfte (ITZ)
Prüfungsdatum 30.09.2019
Referent/Betreuer Prof. Kurt Möser; Prof. Markus Popplow
Schlagwörter Luftbild; Weltkrieg; Luftwaffe; Militär; Deutsches Reich; Aerial Photography, Military Intelligence, World War, Luftwaffe, Third Reich
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page