KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

3D Printing Technologies in KNMF

Mueller, T.; Elkaseer, A.; Scholz, S.

Abstract:
Additive Manufacturing (allgemein bekannt als 3D-Druck) ist die schichtweise Abscheidung von Material, mit dem Ziel, ein dreidimensionales Objekt zu erzeugen. Basierend auf digitalen Modelldaten (CAD) erfolgt der Aufbau durch sukzessives Hinzufügen von Material durch physikalische oder chemische Härte-/Schmelzverfahren. Dieses Poster stellt die Möglichkeiten der im Rahmen der KNMF verfügbaren 3D-Drucktechnologien für interessierte Anwender vor.

Abstract (englisch):
Additive Manufacturing (commonly known as 3D Printing) is the layer-by-layer deposition of material, forming a three-dimensional object. Based on digital model data (CAD) the build is performed by successively adding material by physical or chemical hardening/melting processes. This poster presents the capabilities of KNMFS 3D priniting technologies for interested users.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000099124
Veröffentlicht am 21.10.2019
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Publikationstyp Poster
Publikationsdatum 24.10.2019
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000099124
HGF-Programm 43.22.03 (POF III, LK 01)
Printed Materials and Systems
Veranstaltung International Symposium on Thermal Effects in Gas Flows in Microscale (ISTEGIM 2019), Ettlingen, Deutschland, 24.10.2019 – 25.10.2019
Schlagwörter 3D Printing, Additive Manufacturing, 3DP,
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page