KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

CO$_{2}$-neutrale Fischer-Tropsch Kraftstoffe aus dezentralen modularen Anlagen: Status und Perspektiven = CO$_{2}$‐Neutral Fischer‐Tropsch Fuels from Decentralized Modular Plants: Status and Perspectives

Kirsch. H.; Brübach, L. 1; Loewert. M.; Riedinger, M. 1; Gräfenhahn, A. 1; Böltken, T.; Klumpp, M. 1; Pfeifer, P. 1; Dittmeyer, R. 1
1 Institut für Mikroverfahrenstechnik (IMVT), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Abstract:
Angesichts ausbleibender Erfolge bei der Reduktion der CO$_{2}$‐Emission im Verkehr treten zunehmend auch synthetische Kraftstoffe aus CO$_{2}$ und erneuerbarer elektrischer Energie in den Fokus. Für diesen sog. Power‐to‐Liquid(PtL)‐Ansatz werden neben konventionellen Technologien für Großanlagen auch intensivierte Technologien für dezentrale Anlagen in Betracht gezogen. Der Beitrag gibt einen Überblick über den Entwicklungsstand und die Perspektiven kompakter Anlagen für dezentrale PtL‐Verfahren auf Basis der Fischer‐Tropsch‐Synthese.


Verlagsausgabe §
DOI: 10.5445/IR/1000100468
Veröffentlicht am 02.03.2021
Originalveröffentlichung
DOI: 10.1002/cite.201900120
Scopus
Zitationen: 7
Web of Science
Zitationen: 6
Dimensions
Zitationen: 7
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mikroverfahrenstechnik (IMVT)
Publikationstyp Zeitschriftenaufsatz
Publikationsmonat/-jahr 02.2020
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 0009-286X, 1522-2640
KITopen-ID: 1000100468
HGF-Programm 37.03.02 (POF III, LK 01) Components and Process Development
Erschienen in Chemie - Ingenieur - Technik
Verlag Wiley-VCH Verlag
Band 92
Heft 1-2
Seiten 91-99
Nachgewiesen in Dimensions
Web of Science
Scopus
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page