KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Angepasste Wasserverlustbilanzierung in intermittierend betriebenen Wasserverteilungssystemen

Mastaller, Miran

Abstract:
Hohe Wasserverluste in Verteilungssystemen verschärfen die ohnehin defizitäre Versorgungssituation in vielen Regionen der Erde. Um durch zielgerichtete Reduktionsmaßnahmen eine ressourcenschonende Verbesserung der Versorgung zu erzielen, sind im Rahmen eines Wasserverlustmanagements zunächst Art und Ausmaß der aktuellen Verluste zu ermitteln und hinsichtlich des Reduktionspotentials zu bewerten. Gegenstand dieser Arbeit ist diesbezüglich die Entwicklung und pilothafte Umsetzung einer angepassten Wasserverlustbilanzierung, welche die typischen Randbedingungen in intermittierend betriebenen Verteilungssystemen berücksichtigt.

Abstract (englisch):
High water losses in distribution systems exacerbate the already deficient supply situation in many regions of the world. In order to achieve a resource-saving improvement of the supply through targeted reduction measures, the type and extent of the current losses must first be determined in the framework of a water loss management and evaluated with regard to the reduction potential. The subject of this thesis is the development and pilot implementation of an adapted water loss balance that takes into account the typical boundary conditions in intermittently operated distribution systems.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000118890
Veröffentlicht am 26.05.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 26.05.2020
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000118890
Verlag Karlsruhe
Umfang XXII, 207 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Wasser und Gewässerentwicklung (IWG)
Prüfungsdatum 24.04.2020
Referent/Betreuer Prof. F. Nestmann
Schlagwörter Wasserversorgung, Intermittierende Wasserteiliungssysteme, Wasserverluste, Wasserbilanz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page