KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Efficient Data Flow Constraint Analysis

Kunz, Jonas

Abstract:
Aktuelle Entwicklungen in der Software-Technik zeigen einen Trend zur Dezentralisierung von Software-Systemen. Mit dem Einsatz von Techniken wie Cloud-Computing oder Micro-Services fließen immer mehr Daten über öffentliche Netzwerke oder über die Infrastruktur von Drittanbietern. Im Gegensatz dazu führen aktuelle gesetzliche Änderungen wie die Datenschutz-Grundverordnung dazu, dass es für Software-Entwickler immer wichtiger wird sicherzustellen, dass die Datenflüsse ihrer Software gesetzliche Beschränkungen einhalten. Um dies trotz der stetig wachsenden Komplexität von Software-Systemen zu ermöglichen wurden verschiedene modellbasierte Ansätze auf Architekturebene vorgeschlagen. ... mehr

Abstract (englisch):
With recent trends such as cloud computing and micro services modern software systems become more and more decentralized. As a result more and more data processed by the systems flows across public networks and environments hosted by third parties. With recent legal regulations, such as the General Data Protection Regulations of the EU, it becomes even more important for software developers to ensure that all data flows of their software adhere to legal constraints. While several model-based approaches have been proposed for modeling data flows and related constraints on architecture level their automated analysis capabilities are limited. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000122485
Veröffentlicht am 10.08.2020
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 06.11.2018
Sprache Englisch
Identifikator KITopen-ID: 1000122485
Art der Arbeit Abschlussarbeit - Master
Prüfungsdaten 06.11.2018
Referent/Betreuer Betreuer: Heinrich, Robert
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page