KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ohne Leben kein Bewusstsein. Im Gespräch mit Thomas Fuchs

Wendland, Karsten; Fuchs, Thomas [Interviewter]

Abstract:
Bewusstsein im Computer ist eine Simulation, sagt Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Inhaber der Karl-Jaspers-Professur für Philosophische Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Heidelberg, in der ersten Folge unseres Podcasts Selbstbewusste KI. Sein aktuelles Buch “Verteidigung des Menschen“ ist kürzlich bei suhrkamp erschienen.

Fragensteller in dieser Folge: Murad Futehally, Mumbai/Ettlingen.

Redaktion: Tobias Windmüller
Aufnahmeleitung und Produktion: Konstantin Kleefoot

Abstract (englisch):
Consciousness in the computer is a simulation, says Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, holder of the Karl-Jaspers Professorship for Philosophical Foundations of Psychiatry and Psychotherapy at the University of Heidelberg, in the first episode of our podcast Selbstbewusste KI. His current book "Verteidigung des Menschen" (Defense of Man) was recently published by suhrkamp.

Questioner in this episode: Murad Futehally, Mumbai/Ettlingen

Assistant Editor: Tobias Windmüller
Production Manager: Konstantin Kleefoot

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 14.09.2020
Erstellungsdatum 14.09.2020
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/IR/1000123619
Identifikator KITopen-ID: 1000123619
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Schlagwörter KI, Bewusstsein, Technikfolgenabschätzung, Technikzukünfte, Podcast
Serie Selbstbewusste KI
Folge 2
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page