KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ohne Leben kein Bewusstsein Thomas Fuchs im Gespräch mit Karsten Wendland. Transkript zum Podcast

Wendland, Karsten [Hrsg.]; Lahn, Nadine [Hrsg.]; Vetter, Pascal [Hrsg.]

Abstract:
Bewusstsein im Computer ist eine Simulation, sagt Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Inhaber der Karl-Jaspers-Professur für Philosophische Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Heidelberg, in der ersten Folge unseres Podcasts Selbstbewusste KI. Sein aktuelles Buch „Verteidigung des Menschen“ ist 2020 bei Suhrkamp erschienen.

Abstract (englisch):
Consciousness in the computer is a simulation, says Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, holder of the Karl-Jaspers Professorship for Philosophical Foundations of Psychiatry and Psychotherapy at the University of Heidelberg, in the first episode of our podcast Self-Conscious AI (Selbstbewusste KI). His current book "Verteidigung des Menschen" (Defense of Man) was recently published by suhrkamp.


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000139793
Veröffentlicht am 23.11.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsdatum 22.11.2021
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000139793
HGF-Programm 46.24.01 (POF IV, LK 01) Applied TA: Digitalizat. & Automat. Socio-Technical Change
Verlag KITopen
Umfang 37 S.
Serie Podcast-Reihe „Selbstbewusste KI“ ; 1
Projektinformation BMBF, EU 6. RP, 16ITA202
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page