KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Arzneimittelrückstände in Trinkwasser und Gewässern. Endbericht zum TA-Projekt

Klauer, Bernd; Aicher, Christoph; Bratan, Tanja; Eberle, Ulrike; Hillenbrand, Thomas; Kümmerer, Klaus; Reuter, Wolfgang; Schiller, Johannes; Schulte-Römer, Nona; Schramm, Engelbert; Tettenborn, Felix; Völker, Carolin; Walz, Anna

Abstract:

Vor dem Hintergrund eines stetig steigenden Verbrauchs von Arzneimitteln gibt der Bericht einen Überblick über den Wissensstand zu Mengen, Qualitäten und Wirkungen der Mikroverunreinigungen auf Mensch und Umwelt. Es werden Vorschläge zur Vermeidung der Verunreinigungen zusammengetragen und Wissenslücken und mögliche Handlungsstrategien zur Verringerung der Risiken durch Arzneimittelrückstände im Wasser aufgezeigt. Geboten wird eine Übersicht dazu, welche Human- und Tierarzneimittel in welchen Quantitäten in Deutschland verwendet werden und nach aktuellem Kenntnisstand ihrer Menge oder ihrer Wirkung nach in human- und ökotoxikologischer Hinsicht relevant sind. Zudem wird der Zielkonflikt zwischen individuellen Ansprüchen auf Heilung durch Medikamente einerseits und den potenziellen Risiken von Arzneimittelrückständen für die allgemeine Gesundheit und Umwelt andererseits analysiert. Weil das Eintreten negativer Effekte unsicher ist, wird diskutiert, welche Anhaltspunkte und Hilfestellung das Vorsorgeprinzip bei der Bewältigung dieser Konflikte leisten kann. Systematisch werden Überlegungen zu technischen Maßnahmen und regulatorischen Strategien zur Verringerung der Risiken von Arzneimittelrückständen in Gewässern vorgestellt, darunter die derzeit intensiv diskutierte vierte Reinigungsstufe von Kläranlagen, die Mikroverunreinigungen zu großen Teilen aus Abwässern entfernen kann. ... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000134593
Veröffentlicht am 05.08.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Forschungsbericht/Preprint
Publikationsmonat/-jahr 09.2019
Sprache Deutsch
Identifikator ISSN: 2364-2599
KITopen-ID: 1000134593
Verlag Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Umfang 212 S.
Serie TAB-Arbeitsbericht ; 183
Externe Relationen Siehe auch
Schlagwörter Technikfolgenabschätzung; Wasserverunreinigung Arzneimittel; Gesundheitsrisiko; Gesundheitswesen; Gewässer; Gewässergüte; Gewässerschutz; Tierarzneimittel; Trinkwasser; Viehwirtschaft; Wassergefährdender Stoff; Wasserwirtschaft
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page