KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Rückhaltung von Iod durch die Eisen-Sekundärphasen Grünrost und Magnetit

Platte, Tim

Abstract:
Das langlebige Spaltprodukt 129I spielt eine essentielle Rolle in der Sicherheitsanalyse für tiefengeologische Endlager radioaktiver Abfälle.1 Erwartungsgemäß liegt das Iod hierbei als anionische Spezies I- vor und kann somit nur sehr schlecht von geologischen und technischen Barrieren wie z. B. Bentonit zurückgehalten werden. Layered double hydroxides (LDH) hingegen weisen aufgrund ihrer permanent positiven Schichtladung eine hohe Anionenaffinität auf und sind in der Lage, diverse Anionen zu binden. Zu diesen gemischtvalenten, eisenhaltigen LDH gehört unter anderem Grünrost (GR), welcher sich beispielsweise durch den Kontakt von Porenwasser mit Stahlkanistern als Korrosionsprodukt bilden kann. Die Bildung solcher Sekundärphasen stellt daher eine potenziell zusätzliche chemische Barriere für die Rückhaltung von anionischen Spaltprodukten wie z. B. I- dar. Aufgrund der im Porenwasser vorhandenen Chloridionen wird in dieser Arbeit GR-Cl als eine Eisenkorrosionsphase in Betracht gezogen, welches in verschiedenen suboxischen und anoxischen Umgebungen auftreten und eine Rolle in der Rückhaltung von Iodid spielen kann.2 In diesem Sinne tragen die in dieser Studie gewonnenen Erkenntnisse zur Entwicklung von Sicherheitsuntersuchungen für tiefengeologische Endlager bei.
... mehr


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000139224
Veröffentlicht am 18.11.2021
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Nukleare Entsorgung (INE)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsdatum 18.11.2021
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000139224
Verlag Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Umfang xiv, 116 S.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Institut Institut für Nukleare Entsorgung (INE)
Prüfungsdatum 18.10.2021
Referent/Betreuer Prof. H. Geckeis
Schlagwörter Greenrust, Grünrost, Magnetit, Iod, Endlager, Sorption, Solid solution, XAS, XRD, Nuclear waste disposal
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page