KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Stadtplanung in Katastrophenregionen. Versorgung mit Stadt - Szenarien für Kabul. Ergebnisse des Workshops, 7.-11. Juli 2003 [online]

Gotsch, Peter [Hrsg.]

Abstract:
In der afghanischen Hauptstadt Kabul findet derzeit wie kaum an einem anderen Ort eine simultane Überlagerung von Megastadt- und Katastrophenproblematik, von gleichzeitigem Wachstum und Zerstörung statt. Trotz der fast vollständigen Verwüstung hat sich die Bevölkerung der Stadt in den Jahren 2001 bis 2004 von eineinhalb auf drei Millionen verdoppelt, 60% ihrer Einwohner überleben im informellen Sektor. Zu den übergeordneten Zielsetzungen des in diesem Band dokumentierten studentischen Workshops gehörte es daher, die Wiederaufbauproblematik zu untersuchen und einen Beitrag zur Sensibilisierung der Beteiligten für die vorliegenden Probleme zu leisten.


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1462004
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Fakultät für Architektur – Institut für Orts-, Regional- und Landesplanung (ORL)
Publikationstyp Proceedingsband
Publikationsjahr 2004
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 3-937300-10-4
urn:nbn:de:0072-AAA14620045
KITopen-ID: 1462004
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe
Umfang 91
Schlagwörter Stadtplanung , Kabul
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page