KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Die Identifikation hydrologischer Prozesse im Einzugsgebiet des Dürreychbaches (Nordschwarzwald) [online]

Casper, Markus

Abstract:

Kurzfassung

Im ersten Teil dieser Arbeit wurde versucht, die wichtigsten
Abflussbildungsprozesse im Gebiet des Dürreychbaches (Nördlicher
Buntsandstein­Schwarzwald) in ihrer raum­zeitlichen Dynamik
zu erfassen:
Die Quellen des Gebietes stellen den gesamten Basisabfluss des
Gebietes. Eine direkte Kopplung von Quell­ und Bachabfluss
konnte nicht nachgewiesen werden. Nur für extreme Ereignisse
( > HQ1) und hohe Grundwasserstände konnte im Unterlauf des
Dürreychbaches ein nennenswerter Beitrag tieferen Grundwassers
nachgewiesen werden. In allen sonstigen Fällen muss angenommen
werden, dass dem Einzugsgebiet große Mengen an Grundwasser (ca.
400 mm a ­1 ) verloren gehen, eine geschlossene Wasserbilanz für
den Pegel am Gebietsauslass ist somit nicht möglich.
Abfluss aus der Bachaue und bachnahen Wegeflächen
(Sättigungsflächenabfluss und Horton'scher Oberflächenabfluss)
stellt die schnellsten Abflusskomponenten bereit. Mit maximal
1.2 % beitragender Fläche ist der Abfluss aus der Bachaue jedoch
nur bei trocknen Vorbedingungen die dominierende
Abflusskomponente.
Sehr schnell abflussaktiv werden die gut drainierten Flächen der
Hochlagen. Sie stellen für mittlere Feuchtebedingungen den
... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1772002
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik, "Theodor-Rehbock-Wasserbaulaboratorium" (IWK)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2002
Sprache Englisch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-AAA17720026
KITopen-ID: 1772002
Verlag Universität Karlsruhe (TH)
Erscheinungsvermerk Karlsruhe 2002. (Mitteilungen des Instituts für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik der Universität Karlsruhe (TH). 210.) Fak. f. Bauingenieur- und Vermessungswesen, Diss. v. 15.2.2002.
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen (Fak. für Bauing.)
Institut Institut für Wasserwirtschaft und Kulturtechnik, "Theodor-Rehbock-Wasserbaulaboratorium" (IWK)
Prüfungsdaten Diss. v. 15.2.2002
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page