KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Prüfplanung : ein neues Prozessmanagement für Fahrzeugprüfungen

Forchert, Thomas M.

Abstract:
Die Arbeit analysiert die Potentiale der Risikoanalyse für die Planung von Prüfungen, Tests und Wartungsmaßnahmen an technischen Systemen. Der Autor beschreibt ein Prozessmanagement zur Prüfplanung, welches die Definition von komponenten- und funktionsbezogenen Qualitätsmerkmalen, die Risikobewertung der Qualitätsmerkmale, sowie einen neuartigen numerischen Priorisierungsalgorithmus umfasst. Die Methode ist generisch formuliert, die Anwendung ist für Personenkraftwagen erläutert.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000011828
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2009
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-86644-385-3
ISSN: 1860-5990
urn:nbn:de:0072-118289
KITopen-ID: 1000011828
Verlag Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe
Umfang VIII, 163 S.
Serie Reihe Informationsmanagement im Engineering Karlsruhe / Hrsg.: Universität Karlsruhe (TH), Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI) ; 2009,3
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Prüfungsdaten 29.05.2009
Referent/Betreuer Prof. J. Ovtcharova
Schlagwörter Prüfung, Fahrzeugprüfung, Test, Wartung, Risikoanalyse
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page