KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Prüfplanung - Ein neues Prozessmanagement für Fahrzeugprüfungen

Forchert, Thomas M.

Abstract:
Für komplexe und sicherheitsrelevante Produkte wie Personenkraftwagen sind Prüfungen zur Qualitätsabsicherung im Produktionsprozess aus vielfachen Gründen erforderlich. Insbesondere sind gesetzliche und normative Vorgaben zu beachten. Das neue Prozessmanagement umfasst die Prüfplanung und die Organisation. Der Prüfplanungsprozess beinhaltet einen neu entwickelten Priorisierungsalgorithmus. Es wird ein numerisches Verfahren für die Auswahl der wichtigsten Prüfungen beschrieben.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000011843
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2009
Sprache Deutsch
Identifikator urn:nbn:de:swb:90-118437
KITopen-ID: 1000011843
Verlag Universität Karlsruhe, Karlsruhe
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Informationsmanagement im Ingenieurwesen (IMI)
Prüfungsdaten 29.05.2009
Referent/Betreuer Prof. J. Ovtcharova
Schlagwörter Prüfplanung, Pruefplanung, Fahrzeugprüfungen, Fahrzeuge, Montage, Montageplanung, Produktionsplanung, Risikoanalyse, Prozessmanagement
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page