KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
URN: urn:nbn:de:swb:90-260413

Ein Prognosemodell für die Verwitterung von Sandstein

Kotan, Engin

Abstract:
Untersuchungen der Verwitterungsprozesse belegen, dass die Gesteinsverwitterung im Wesentlichen auf stetig wechselnde Temperatur- und Feuchteeinwirkungen, teils in Verbindung mit Frost und Eisbildung im Gestein, zurückgeführt werden kann. Zur Beschreibung der Schädigung infolge dieser Hauptbeanspruchungen, die zu einem allmählichen Versagen der Kornbindungen führen, wird ein entsprechender Modellansatz für die Verwitterung von Sandstein vorgestellt.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Massivbau und Baustofftechnologie (IMB)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2012
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen ID: 1000026041
Verlag Karlsruhe
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
Institut Institut für Massivbau und Baustofftechnologie (IMB)
Prüfungsdaten 19.10.2011
Referent/Betreuer Prof. H. S. Müller
URLs Verlagsausgabe
Schlagworte Sandstein, Verwitterungsmodell, Lebensdauer, Ermüdung, FEM
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page