KIT | KIT-Bibliothek | Impressum
Open Access Logo
§
Volltext
DOI: 10.5445/KSP/1000048792
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.

Silicon-Organic Hybrid Platform for Photonic Integrated Circuits

Korn, Dietmar

Abstract:
Die vorliegende Arbeit erkundet das technische Potential einer neuen Plattform für hochintegrierte Optik. Diese Plattform kombiniert ausgewählte organische Materialien mit optischen, integrierten Schaltungen der Silizium-Photonik zu silizium-organischen Hybrid-Bauteilen (SOH) mit außergewöhnlichen Eigenschaften, d.h. Eigenschaften, welche Silizium allein nicht besitzt. Es werden Schlüsselkomponenten wie Laser und Modulatoren konzipiert und mit CMOS-basierten Technologien hergestellt.

Abstract (englisch):
We study the potential of the silicon-organic hybrid (SOH) platform for integrated optics. The unique properties of selected organic materials are added to silicon devices made with CMOS-based processes. We investigate the feasibility of this approach by making prototypes of key components in form of photonic integrated circuits: SOH lasers and SOH modulators are designed, fabricated, post-processed, and characterized. Application scenarios are identified.


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Photonik und Quantenelektronik (IPQ)
Publikationstyp Hochschulschrift
Jahr 2015
Sprache Englisch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0430-6
ISSN: 1865-1100
URN: urn:nbn:de:0072-487925
KITopen ID: 1000048792
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVIII, 177 S,
Serie Karlsruhe Series in Photonics and Communications / Karlsruhe Institute of Technology, Institute of Photonics and Quantum Electronics (IPQ) ; 15
Abschlussart Dissertation
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT)
Institut Institut für Photonik und Quantenelektronik (IPQ)
Prüfungsdaten 02.10.2013
Referent/Betreuer Prof. J. Leuthold
Schlagworte Silizium-Photonik, Laser, Modulator, Detektor, CMOS silicon photonics, laser, modulator, detector, CMOS
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft KITopen Landing Page