KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Systementwurf eines elektromechanischen Fahrwerks für Megacitymobilität

Schirle, Thomas

Abstract:
Der integrierter Systementwurf eines elektromechanischen Fahrwerks nutzt Mechanik, Aktorik und Regelung gleichrangig bereits für Grundfunktionen und schafft so Raum für erweiterte Funktionen für Komfort, Manövrierbarkeit und modulare Antriebe zukünftiger Megacity-Mobilität. Ein integriertes Schienenfahrwerk erschließt den Transportleistungsvorteil von Mehrwegeverkehrssystemen. Der Konzeptnachweis erfolgt mittels eines Simulationsmodells anhand relevanter Fahrmanöver auf Straße und Schiene.

Abstract (englisch):
The integrated system design approach of an electromechanical chassis features equal use of mechanics, actuators, and controls already for basic functions and thus creates space to host extended functions for comfort, maneuverability and modular powertrains for megacity mobility. An integrated rail chassis harnesses the transportation performance advantage of a dual mode traffic system.A vehicle simulation model proofs the conceptual suitablity in relevant driving maneuvers on road and rail.

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/KSP/1000099595
Veröffentlicht am 08.06.2020
Die gedruckte Version dieser Publikation können Sie hier kaufen.
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2020
Sprache Deutsch
Identifikator ISBN: 978-3-7315-0995-0
ISSN: 1869-6058
KITopen-ID: 1000099595
Verlag KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
Umfang XVII, 217 S.
Serie Karlsruher Schriftenreihe Fahrzeugsystemtechnik / Institut für Fahrzeugsystemtechnik ; 77
Art der Arbeit Dissertation
Prüfungsdaten 27.08.2019
Schlagwörter Megacity, Fahrwerk, Mehrwegefähigkeit, Elektroantrieb, Simulation, megacity, chassis, dual mode, electric drive, simulation
Relationen in KITopen
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page