KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ferromagnetische Inhomogenitäten zur berührungslosen Bestimmung der Geschwindigkeit und gleisselektiven Position von Schienenfahrzeugen

Spindler, Max

Abstract:
Mit der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung des Schienenverkehrs ist die Kenntnis der Geschwindigkeit und der gleisselektiven Position der Schienenfahrzeuge grundlegend, um einen reibungsfreien und sicheren Betriebsablauf zu gewährleisten. Für einen vollständig autonomen Betriebsablauf sind insbesondere Verfahren erforderlich, die auf dem Schienenfahrzeug zum Einsatz kommen und dadurch kostenintensive Modernisierungen der streckenseitigen Infrastruktur umgehen. Für eine gleisselektive Positionsbestimmung des Schienenfahrzeugs reichen Genauigkeit und Verfügbarkeit der bisherigen fahrzeugseitigen Sensoren (Radencoder, Inertiale Messeinheit, satellitengestützte Positionierungssysteme oder optische Verfahren) nicht aus. ... mehr

Abstract (englisch):
To ensure a smooth and safe operation in railway transport the knowledge of the velocity and a track-selective position of the railway vehicles is essential, especially due to the increase of digitalisation and automation in railway transport. For a completely autonomous operating railway vehicle, it is important to avoid costintensive modernisation of the railway track infrastructure. Instead, methods which can be used directly on the railway vehicle are necessary. The accuracy and availability of the existing on-board sensors (e. g. wheel encoders, inertial measuring unit, satellite-based positioning systems or optical methods) are not sufficient for track-selective positioning of the railway vehicle. ... mehr

Open Access Logo


Volltext §
DOI: 10.5445/IR/1000100607
Veröffentlicht am 12.12.2019
Cover der Publikation
Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mess- und Regelungstechnik mit Maschinenlaboratorium (MRT)
Publikationstyp Hochschulschrift
Publikationsjahr 2019
Sprache Deutsch
Identifikator KITopen-ID: 1000100607
Verlag Karlsruhe
Umfang XIV, 119 S.
Serie Schriftenreihe / Institut für Mess- und Regelungstechnik, Karlsruher Institut für Technologie
Art der Arbeit Dissertation
Fakultät Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut Institut für Mess- und Regelungstechnik mit Maschinenlaboratorium (MRT)
Prüfungsdatum 30.10.2019
Referent/Betreuer Prof. C. Stiller
Schlagwörter Differenz-Induktivitäts-Sensors (engl. Difference-Inductance-Sensor), DIS, Sensor, ferromagnetische Inhomogenitäten, Schienenfahrzeuge, Gleis, Schiene, Signaturen, Template, Matching, Template-Matching, Geschwindigkeit, Position, absolute Position, GNSS, Streckenkarten, ferromagnetische Streckenkarte,
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page